Dove Beauty-Tipps und Tricks

Beauty-Tipps und Tricks

Eine bewährte Schönheitsroutine hat jede Frau in der Regel im Programm. Doch das soll nicht heißen, dass wir nicht auch gleichzeitig nach genialen, neuen Beautygeheimnissen Ausschau halten, die dazu beitragen, dass wir uns noch schöner fühlen. Hier sind nun unsere sechs Lieblingstipps – praktisch und hilfreich. Welchen davon übernimmst du?

  • 1

    Versuche es mal mit einem Körperöl.

    Eines der bestgehütetsten Beautygeheimnisse für eine zartere Haut sind Körperöle: Der ultimative Hautpflegetipp ist und bleibt einer unserer Favoriten. Vergiss alles, was du über Öl, das angeblich ewig braucht, um einzuziehen, je gehört hast – das Dove DermaSpa Intensiv Verwöhnend³ Körperöl und das Dove DermaSpa Straffend+ Körperöl ziehen schnell ein, pflegen intensiv und hinterlassen einen wunderbaren Duft.

  • 2

    Halte das Wichtigste immer griffbereit.

    Dieser Tipp ist schön einfach. Bewahre deine wichtigsten Hautpflegeprodukte neben deinem Bett auf – so denkst du immer daran, sie zu benutzen, bevor du zu Bett gehst und gibst ihnen jede Menge Zeit, über Nacht einzuwirken. Unsere Favoriten? Eine Body Lotion (so wachst du direkt mit superweicher Haut auf) und eine Handcreme, wie zum Beispiel die Dove DermaSpa Intensiv Verwöhnend³ Handcreme.

     

  • 3

    Eis für geschwollene Augen.

    Du hast morgens öfter geschwollene Augen? Streiche einfach sanft mit einem Eiswürfel, den du zuvor in ein Stück Stoff gewickelt hast, um die Augen herum, und die Schwellung wird schnell zurückgehen. Wenn du dann das Haus verlässt, wird man dir die erholsame Nacht und die gute Morgenlaune sofort vom Gesicht ablesen können.

  • 4

    Hebe deine Besonderheiten hervor.

    Finde heraus, welche Töne deine Augenfarbe besonders gekonnt betonen, zum Beispiel Brauntöne für blaue oder Lilatöne für braune Augen – der Kontrast unterstreicht ihre natürliche Schönheit. Wenn du sie maßvoll einsetzt, bekommst du im Handumdrehen einen (fast) unsichtbaren Beautykick.

  • 5

    Verwende Wattestäbchen.

    Wattestäbchen verstehen etwas von Multi-Tasking. Du kannst sie benutzen, um deinen Lippenstift zu korrigieren, mit ihnen einen Lidstrich präzisieren oder sogar als Applikator verwenden. Wenn du immer einige davon dabei hast, bist du auf jeden Beauty-Notfall bestens vorbereitet.

  • 6

    Säubere regelmäßig deine Pinsel.

    Bei unserer Gesichtspflege achten wir darauf, nur das Beste an unsere Haut zu lassen. Aber wie steht es mit den Dingen, mit denen wir sie auftragen? Wenn du Make-up-Pinsel benutzt, solltest du sie wöchentlich reinigen, weil sich sonst Bakterien und Keime darin einnisten können. Eine regelmäßige Reinigungsroutine schützt dich vor Pickelausbrüchen und hält deine Haut klar und gesund.