Entdecke die Pflegegeheimnisse des Himalayas

Dove Jahreskalender | April

  • Bild Blume
    1
    Nimm das Glück an die Leine​

    ​Hättest du gerne einen Spazierpartner? Viele Tierheime suchen nach Gassi-Gehern. Also frag doch da einfach mal nach und bereite einem Hund mit deiner Zeit und Fürsorge eine große Freude. Genauso gut kannst du natürlich auch einen befreundeten Nachbarn mit Hund fragen. Die Bewegung an der frischen Luft und die Freude in den Augen deines neuen vierbeinigen Freundes sorgen garantiert für Glücksgefühle.

  • Bild Frau
    2
    Das kriegst du gebacken​

    Backen ist eine beruhigende und gleichzeitig unglaublich vielfältige Tätigkeit. Vom perfekten Brotteig bis zur liebevollen Tortenverzierung – beim Backen kannst du immer wieder Neues ausprobieren und deiner Kreativität freien Lauf lassen. Belohnt wirst du mit einem Ergebnis, dass sich nicht nur sehen, sondern auch schmecken lassen kann. Überrasche deine Liebsten mit deiner Backkunst … oder deine Nachbarn ... oder verwöhn dich einfach mal selbst.​

  • Spring Flowers
    3
    Säe Freude aus

    Mit dem Erwachen der Natur im April beginnt auch die Zeit, um viele  Gemüsesorten und Kräuter auszusäen. Einen eigenen Garten brauchst du dafür nicht – auch auf dem Balkon oder sogar in Innenräumen kannst du mit geeigneten Pflanzgefäßen beachtliche Ergebnisse erzielen. Das ist nicht nur gesund, es ist auch sehr zufriedenstellend, die Früchte der eigenen Arbeit zu genießen.

  • Bild Frau
    4
    Saisonaler Genuss​

    Der April bringt viele neue Impulse für die regionale Küche:  Bärlauch, Spargel und mit etwas Glück auch schon die ersten Erdbeeren finden ohne lange Transportwege den Weg zu dir. Versuch doch einmal einen Monat lang bewusst zu essen und so viel wie möglich mit saisonalem und regionalem Gemüse zu kochen. So entdeckst du neue, kreative Rezeptideen und unterstützt die Umwelt und die lokale Landwirtschaft.​