Dove Beauty is cruelty-free

Dove – Real beauty is cruelty free

Weltweit führt Dove keine Tierversuche durch. Vor über 30 Jahren haben wir damit begonnen, verschiedene alternative, tierversuchsfreie Ansätze zu verwenden, um die Sicherheit unserer Produkte zu prüfen.

Nun haben wir eine Richtlinie erlassen, welche Dove weltweit dazu verpflichtet, keine Tierversuche durchzuführen oder durchführen zu lassen. Unsere Pflegeprodukte tragen deshalb ab sofort weltweit das „Cruelty-Free“-Siegel von PETA. Das Logo wird ab 2019 schrittweise auf unseren Verpackungen zu sehen sein. Dadurch gewährleisten wir unseren Kunden gegenüber, dass Dove weltweit weder jetzt, noch in Zukunft Tests an Tieren durchführt. Auch unser Mutterkonzern Unilever engagiert sich aktiv für Tiere und unterstützt die weltweite Abschaffung von Tierversuchen – in Anlehnung an das bereits bestehende EU-Verbot.

 

Über Peta

PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) ist die größte Tierrechtsorganisation der Welt, mit mehr als 6,5 Millionen Mitgliedern und Unterstützern. Seit 1980 engagiert sich PETA aktiv gegen die Ausbeutung und Ausnutzung von Tieren und bewirkt damit, wo immer und wann immer möglich, dass Unternehmen und Gesetzgeber die Ausbeutung von Tieren beenden. Das cruelty-free-logo von PETA für Kosmetik ohne Tierversuche ist der Goldstandard, auf den sich Verbraucher, die bewusste Kaufentscheidungen treffen möchten, verlassen können. PETAs Liste mit Unternehmen, die nicht an Tieren testen, führt alle Hersteller auf, die Kosmetik und Körperpflegeprodukte produzieren, ohne dass dabei Tiere zu Schaden kommen. Wenn Sie also das Cruelty-Free- Logo von PETA auf einem Produkt sehen, dann können Sie sicher sein, dass dieses Produkt ohne Tierversuche hergestellt wurde.