Dove Enthüllung von 6 Reinigungs-Mythen

Enthüllung von 6 Reinigungs-Mythen

Um unsere Schönheitsroutine zu verbessern, probieren wir alles aus, stimmt's? Allerdings gibt es so viele Beauty-Tipps, die strahlende, saubere Haut versprechen, dass es ziemlich schwierig ist, die echten Perlen zu finden. Einige Märchen existieren schon so lange, dass sie quasi als Fakten betrachtet werden. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Falsches von Wahrem zu unterscheiden und Mythen aufzudecken, die du für nützliche Tipps hältst. Entdecke sie hier:

  • 1

    Reinigungsmittel entziehen Feuchtigkeit. 

    „Reinigungsmittel trocknen die Haut aus.” Aus diesem Grunde enthalten unsere Cremeseifen 1/4 Feuchtigkeitscreme und ein mildes Tensidsystem. Sie versorgen die Haut während der Reinigung mit sanfter Pflege, damit sie ihre natürliche Feuchtigkeitsbalance bewahren kann.

  • 2

    Angegriffene Haut von zu häufigem Waschen.

    „Zu häufiges Waschen schadet der Haut.” Einige denken, dass Hautreinigung der Haut zu viel natürliche Fette entzieht und sie damit anregt, noch mehr davon zu produzieren. Das könnte dir passieren, wenn du ein aggressives, austrocknendes Produkt benutzt. Verwende daher lieber ein schonendes und pflegendes Produkt, z. B. von Dove.

  • 3

    Am besten ist heißes Wasser. 

    „Heißes Wasser reinigt am besten.” Verabschiede dich von langen, dampfend-heißen Duschen: Heißes Wasser kann für deine Haut schlecht sein und ihr natürliche Fette entziehen, was sie trocken und empfindlich macht. Wenn du also trockene Haut hast, dusch lieber nur warm und beobachte anschließend, ob sich deine Haut dann besser anfühlt.

  • 4

    Schrubben wirkt.

    „Schrubben lässt die Haut strahlen.” Ein Peeling ist ein wichtiger Teil deiner Reinigungsroutine, aber genauso wichtig ist es, dass du es nicht übertreibst. Harte Bürsten und Luffas können mehr schaden als nützen – deswegen solltest du nicht zu fest reiben und immer schön sanft zu deiner Haut sein.

  • 5

    Spannende Haut ist normal.

    „Es ist ganz normal, dass die Haut nach dem Waschen spannt.” Wenn deine Haut sich nach dem Waschen tatsächlich so anfühlt, benutzt du schlicht und einfach das falsche Duschgel. Probiere unsere pflegenden Duschgele von Dove aus: Sie helfen, die Trockenheit der Haut zu reduzieren und pflegen sie gleichzeitig  – für weichere, geschmeidigere Haut nach nur 1 x Duschen.

  • 6

    Fettige Haut braucht keine Feuchtigkeit. 

    „Ölige Haut braucht keine feuchtigkeitsspendenden Reinigungsprodukte.” Das ist ein Riesen-Irrglaube. Jeder Hauttyp braucht Feuchtigkeit, um gesund auszusehen. Alle Dove Pflegeduschen enthalten ein mildes Tensidsystem und unsere NutriumMoisture™ Technologie, die für alle Hauttypen geeignet ist und ein schönes weiches Hautgefühl hinterlässt.