Barbara, Reisejournalistin

Barbara war sich ihrer Schönheit früher nicht so sicher wie jetzt. Erst im Laufe der Zeit ist ihr klar geworden, dass so zu sein, wie sie ist, vollkommen ok sein würde. Früher glaubte sie, man müsse perfekt sein – das richtige Gewicht, die richtige Frisur haben –, doch jetzt weiß sie, dass sie auf ihre Weise perfekt ist.

@Dove
2017-03-25T00:00:00.000Z

Barbara hat ihre eigenen Kinder und ebenso deren Kinder aufwachsen sehen, was dazu führte, dass sie ein Selbstvertrauen entwickelt hat, welches sie in dieser Form noch nicht kannte. Sie hat die Sorgen ihrer jüngeren Jahre vergessen und weiß, dass die Art und Weise, wie man sich der Welt und anderen gegenüber verhält, einen schön machen. 

Teilweise beruht Barbaras Selbstvertrauen auf der Vielfalt von Schönheit, die sie durch ihre Arbeit als Reisejournalistin weltweit gesehen hat. Sie versucht, das auf ihren Reisen Gelernte in ihr Leben zu Hause zu integrieren – durch regelmäßiges Meditieren und das Streben, ihr Leben so einfach und strukturiert wie möglich zu gestalten. Das erstreckt sich auch auf ihre Körperpflege und ihren natürlichen, klassischen Look.

Barbara hat ihre eigenen Kinder und ebenso deren Kinder aufwachsen sehen, was dazu führte, dass sie ein Selbstvertrauen entwickelt hat, welches sie in dieser Form noch nicht kannte. Sie hat die Sorgen ihrer jüngeren Jahre vergessen und weiß, dass die Art und Weise, wie man sich der Welt und anderen gegenüber verhält, einen schön machen. 

Teilweise beruht Barbaras Selbstvertrauen auf der Vielfalt von Schönheit, die sie durch ihre Arbeit als Reisejournalistin weltweit gesehen hat. Sie versucht, das auf ihren Reisen Gelernte in ihr Leben zu Hause zu  integrieren – durch regelmäßiges Meditieren und das Streben, ihr Leben so einfach und strukturiert wie möglich zu gestalten. Das erstreckt sich auch auf ihre Körperpflege und ihren natürlichen, klassischen Look.