Dove Evolution

Dove Evolution

Wie viel Arbeit setckt in den Bildern, die wir in den Medien sehen? Auf diese Frage wusste lange Zeit niemand eine Antwort.

Tatsache ist aber, dass wir umgeben sind von Bildern, die ziemlich wenig mit der Realität zu tun haben. 75 % aller Frauen haben uns gesagt, dass sie eine genauere Darstellung von Schönheit in den Medien sehen wollen. 

Eine Studie, die wir 2004 durchgeführt haben, ergab dass sich nur 2 % aller Frauen weltweit als schön beschreiben würden. Und weil wir beschlossen haben, jeder Frau zu helfen, ein gutes Körperbewusstsein zu erlangen und sich schön zu fühlen, wollten wir Frauen zeigen, dass das, was wir in Zeitschriften und im Fernsehen sehen, nicht das wahre Leben ist. Es ist sogar noch viel weiter davon entfernt, als du vielleicht denkst! 

2006 haben wir „Evolution“ herausgegeben: Ein verblüffendes Dove-Video, dass die Wahrheit hinter solchen Fotos aufdeckt. Wir sehen eine ganz normale Frau (die entzückende Stephanie Betts) ohne Make-Up. Im Zeitraffer zeigt das Video ihre Evolution zum „Supermodel“. 

Ihr Hals wird verlängert, die Schultern gerichtet, Haare und Haut geglättet und digital bearbeitet, Augen und Mund sichtbar vergrössert. Das Ergebnis: eine Stephanie Betts, die man nicht wiedererkennt. Und natürlich die Erkenntnis, dass die Schönheit, die wir in den Medien sehen, ein Märchen ist. 

„Evolution“ half uns dabei, ein positives Bild in Frauen zu verankern, indem wir die Wahrheit und die Tricks der Medien aufdeckten und ihnen zeigten, dass unsere Wahrnehmung von Schönheit völlig verzerrt ist. 

Wie viel Arbeit steckt darin, ein solches Bild in den Medien zu erzeugen? Jede Menge. 

Schau dir das „Evolution“-Video an und sieh selbst...