Anissa, Mutter

Anissa wuchs in Indonesien auf und hatte eine bestimmte Vorstellung von Schönheit; daher kleidete sie sich und sah aus wie die anderen Mädchen um sie herum. Erst als sie erlebte, wie andere Kulturen unterschiedliche Körperformen, Hautfarben und Modestile feierten, wurde ihr klar, wie vielfältig Schönheit sein konnte. 

@Dove
2017-03-22T00:00:00.000Z

Durch das Reisen in andere Länder und die Tatsache, dass es auf der Welt auch andere Formen von Schönheit gab, konnte sie ihre eigene Schönheit verstehen und schätzen lernen. Jetzt unterstreicht sie ihre Ausdrucksstärke mit Farben durch das Tragen der Stoffe und Muster, die sie von ihren Reisen mitgebracht hat. Sie glaubt, dass ihr schönster Moment der war, als sie zum ersten Mal schwanger war. Durch ihren sich verändernden Körper wurde ihr dessen Schönheit klar. Heute, als Mutter von drei Kindern, sieht sie die Schönheit in ihren Kindern und darin, ihre Mutter zu sein.